Geschätzte Bäuerinnnen und Bauern, geschätzte Freunde und Partner der Landwirtschaft

Die Landwirtschaft steht auf dem Prüfstein!

Die beiden Initiativen «für sauberes Trinkwasser» und «für eine Schweiz ohne Pestizide» kommen am 13. Juni 2021 vors Volk.

Die Annahme dieser Vorlagen hätte fatale Auswirkungen auf die gesamte Land- und Ernährungswirtschaft, auch im Kanton Zug. Wir Zuger Bauernfamilien wollen weiterhin regionale und vom Konsumenten gewünschte Lebensmittel produzieren. Deshalb stehen wir auf und wollen unsere Arbeit in den kommenden Monaten mit verschiedenen Massnahmen der Zuger Bevölkerung näherbringen.

Unter Federführung des Zuger Bauernverbandes und mit Unterstützung der Zuger Bäuerinnen gründen wir ein überparteiliches Abstimmungskomitee und leiten die Abstimmungskampagne.

Sponsoring für direkte Massnahmen

Beitritt zum kantonalen überparteilichen Abstimmungskomitee

Argumentarium gegen die Agrarinitiativen

Bestellformular für Kampagnenmaterial

Abstimmungsmaterial wie Fahnen, Plakate, Flyer oder Autoaufkleber können auch bei der Geschäftsstelle bestellt werden: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

nach oben
Zugerlandwirtschaft.ch is designed by JoomlaShine.com | powered by JSN Sun Framework